VORTEIL AACHen - DürEN bereitet junge Flüchtlinge innerhalb eines Jahres praktisch, fachtheoretisch und sprachlich auf eine Ausbildung vor.
Die jungen Erwachsenen erproben sich unter realen wirtschaftlichen Bedingungen: von der Entwicklung des Produkts, über Produktion und Verarbeitung bis hin zum Verkauf und zur Vermarktung. Der Fokus liegt auf dem gewerblich-technischen, handwerklichen und logistischen Bereich.

Ein multiprofessionelles Team vermittelt dabei zielgerichtet und systematisch berufliche, sprachliche, soziale sowie kulturelle Kompetenzen. Selbstverständlich ist auch intensives Bewerbungscoaching und individuelle Unterstützung in der Berufsorientierung. Zielsetzung ist es, unter Berücksichtigung der Persönlichkeit und der beruflichen Vorerfahrung eine realistische Berufsperspektive zu entwickeln.

Das Projekt wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert und hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Unter der Internetadresse www.asylindeutschland.de wird in einem Video erklärt, wie das Asylverfahren abläuft. Das Video kann in verschiedenen Sprachen angesehen werden: Deutsch, English, Französisch, Sorani, Urdu, Albanisch, Arabisch, Kurmandschi, Mazedonisch, Tigrinisch, Bosnisch, Farsi und Serbisch.

 


   Weiterlesen...

Wir gratulieren unseren ersten Teilnehmern, die zum 01.08.2016 eine Ausbildung in Düren oder Aachen begonnen haben. Sie starteten am Montag entweder in eine Ausbildung, eine Einstiegsqualifizierung oder in Arbeit.


Wir wünschen allen einen guten Start, viel Erfolg und das Beste für die Zukunft.


   Weiterlesen...

Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Stadt und Kreis Düren

Im Rahmen des Projektes VORTEIL AACHen – DürEN laden wir Sie herzlichst zu einer Schulung zum Thema

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen ein.

Wege in die Arbeit

Die Schulung findet statt am 14.07.2016 von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr.

In den Räumlichkeiten der

low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH

Paradiesbenden 16 in Düren

Referent: Ali Ismailovski


   Weiterlesen...