Einige unser Teilnehmer durften bei Lumileds ein Praktikum absolvieren. Eine erfolgreiche Kooperation mit der IHK-Flüchtlingskoordinatorin Kerstin Fassbender machte dies möglich.

Den Bericht dazu finden Sie hier: IHK-Aachen

Vorteil AACHen - DürEN bei LumiLeds

Daniela Jansen, MdB (SPD) besuchte im Juni die low-tec in Aachen und tauschte sich bei Kaffee und Kuchen mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Projektes VORTEIL AACHen – DürEN aus.

Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Stadt und Kreis Düren

Im Rahmen des Projektes VORTEIL AACHen – DürEN laden wir Sie herzlichst zu einer Schulung zum Thema

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen ein.

Wege in die Arbeit

Die Schulung findet statt am 14.07.2016 von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr.

In den Räumlichkeiten der

low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH

Paradiesbenden 16 in Düren

Referent: Ali Ismailovski

Die SPD-Landtagsfraktion will am 28.06.2016, um 18:00 Uhr, ihren Integrationsplan für NRW vorstellen, der unter dem Motto "Vom Flüchtling zum Nachbarn" steht.

Um 18:30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Begrüßung des MdL Karl Schultheis (SPD). Einlass ist ab 18 Uhr.

Weitere Gäste sind MdL Eva-Voigt Küppers (SPD), MdL Daniela Jansen (SPD), Dr. Simone Pfeiffer-Bohnenkamp (Sozialwerk Aachener Christen e.V.), Ali Ismailovski (Flüchtlingsrat NRW e.V., Café Zuflucht Aachen), Christina Vedar (low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH) und Boris Linden (SPD-Ratsfraktion Aachen).

Laden Sie hier die nähere Beschreibung der Veranstaltung herunter.

Wie finden Flüchtlinge und Unternehmen zusammen? Das beantwortet ein Film der Industrie- und Handelskammer. Darin kommen auch Flüchtlinge aus dem Projekt VORTEIL AACHen-DürEN zu Wort.

(Quelle: IHK Aachen/Youtube)